Navigation

Das Jahr 2003

Das erste Symposium

Der 18. September 2003 markierte den Beginn der Initiative DIE GRÜNE STADT: Unter der Schirmherrschaft von Petra Roth, Präsidentin des Deutschen Städtetages, fand auf der Internationalen Gartenbauausstellung IGA in Rostock das erste Symposium „Die grüne Stadt“ statt. Sechs Referenten aus Deutschland und den Niederlanden präsentierten und diskutierten mit einem internationalen Publikum den Wert von Grün und in der Abschlussdiskussion gab es Konsens: „Das sollte wiederholt werden!“

Form

Ohne Rechtsform, als offener Zusammenschluss von engagierten Menschen und Organisationen, gründete sich das Forum DIE GRÜNE STADT. Regelmäßige Treffen im so genannten „Lenkungsgremium“ dienten dem Erfahrungsaustausch, aber auch der konkreten Planung und Vorbereitung von Projekten. Es wurden erste Broschüren gedruckt, Vorträge auf vielerlei Veranstaltungen gehalten, Pressemitteilungen für Fach- und Publikumsmedien herausgegeben. Der Kreis der Engagierten wuchs.